Über mich

Alles begann mit einer analogen Spiegelreflexkamera und weckte die Liebe und Leidenschaft zur Fotografie in mir. Dies ist nun mehr als 20 Jahre her und hält bis heute an. In meinen Studienzeiten zur Kunsthistorikerin in den 2000ern habe ich eine digitale Spiegelreflexkamera bekommen und ist seitdem nicht mehr weg zudenken. Mein Bestand an Foto Equipment ist seit dem stetig gewachsen.

In einem Nebenstudium am Burton College in England habe ich Fotografie und Präsentation studiert, wo ich Fashion-, Studio-, Food- und Produktfotografie sowie digitale Bearbeitung mit Photoshop erlernte.

Mittlerweile habe ich Hochzeiten begleitet, Portraits und Bewerbungsfotos fotografiert, war in Restaurants zum Exterieur, Interieur und Food Shooting und bin auch sonst eigentlich immer mit meiner Kamera unterwegs. Ich liebe es, Momente einzufangen und auch andere damit glücklich zu machen.